Startseite

Kennzeichen

Zulassungsstellen

Zubehör

Ratgeber

Blog

Kontakt

Versand noch heute!
4H 35min verbleibend

Support Hotline
0271 / 31 74 393

Warndreieck günstig bestellen

Warndreieck online kaufen und sicher im Straßenverkehr

Bestellen Sie jetzt das Warndreieck für ihr Fahrzeug. Sie erhalten ein den vorgegebenen EU-Richtlinien entsprechendes, standfestes und leicht aufklappbares Warndreieck.

Anzahl wählen: 

8,50 EURO


Gesamt inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

KFZ Warndreieck und weiteres KFZ-Zubehör kaufen

Auswahl ist folgende:

  • Warndreieck
  • KFZ Sicherheitspaket 3-In-1
  • Auto Warnwesten Set
  • Auto Warnweste Erwachsene einzeln
  • Auto Warnweste Kinder einzeln
  • KFZ Verbandstasche

 

Auto Warndreieck online kaufen - unser Angebot

Wenn Sie ihr Autokennzeichen online kaufen , dann machen Sie direkt ein weiteres Häkchen auf ihrer Kaufliste indem Sie ein Warndreieck mit kaufen. Zur vollständigen Ausstattung eines Fahrzeugs gehört ein Warndreieck mit dazu. Die Straßenverkehrsordnung schreibt ein Warndreieck je Fahrzeug vor. Bestellen Sie jetzt online ihr Warndreieck oder gehen Sie auf Nummer sicher und kaufen direkt zwei, um den Gegenverkehr gleich mit zu warnen. Bestellen Sie bequem online und sparen am Versand indem Sie die komplette KFZ Pflichtausstattung bei kennzeichen-Direkt auf einmal kaufen.

 

Auto Warndreieck Produktmerkmale

Unser Warndreieck entspricht wie unsere KFZ-Kennzeichen der aktuellen EU-Norm.

Material Fuß: Metall
Material Dreieck: Kunststoff mit Reflektoren
Norm: Europäische Bauartgenehmigung R27 nach ECE-Norm
Größe: Maße: 430 x 45 x 30 mm (im Behälter)
Gewicht: Circa 600g
Verpackung: Im Kunststoffbehälter
Farbe: Rot
Oberflächenbeschaffenheit: Reflektierend
Sonstige Eigenschaften: Hohe Standfestigkeit
Produkttyp: Warndreieck, Warnsignaldreieck, Pannendreieck

 

Zusammenfassung: Warndreieck richtig aufstellen

Es gibt Richtwerte, an denen man sich orientieren kann. Diese sind abhängig vom Ort des Unfalls beziehungsweise der Panne und legen fest, mit welchem Abstand zum Unfallort das Warndreieck aufgestellt werden muss. Innerorts (meist Tempo 50 Zonen): Entfernung Warndreieck zu Unfallstelle sollte ca. 50 Meter betragen. Außerorts (meist Tempo 70 Zonen): Das Warndreieck sollte in ca. 100 Metern Entfernung zum Unfallort aufgestellt werden. Autobahn: Warndreieck sollte in mindestens 200, je nach Streckenverlauf, Wetter und sonstigen Rahmenbedingungen bis zu 400 Metern Entfernung aufgestellt werden.

 

Alles was sie über Auto Warndreiecke wissen müssen

Wir möchten Ihnen alle eventuell auftretenden Fragen beantworten. Antworten zu den folgenden Fragestellungen finden Sie ab hier abwärts:

  • Was ist der Zweck des Warndreiecks?
  • Besteht eine Warndreieckpflicht in Deutschland?
  • Besteht eine Warndreieckpflicht im restlichen Europa?
  • Welche Kriterien muss ein Warndreieck erfüllen?
  • Wo wahrt man das Warndreieck am besten auf?
  • Wann muss ich ein Warndreieck nutzen?
  • Wie stellt man ein Warndreieck richtig auf?
  • Ist ein Warndreieck nur nachts oder bei schlechtem Wetter Pflicht?

Haben sie noch weitere Fragen? Schauen sie in unserem Ratgeber nach Antworten. Wollen Sie direkt auf Nummer sicher gehen? Dann kaufen Sie jetzt unser KFZ Sicherheitspaket 3-In-1!

 

Was ist der Zweck des Warndreiecks?

Das Warndreieck zählt, wie die Auto Warnweste und das Verbandsset zur Pflichtausstattung in deutschen Fahrzeugen. Kurz zusammengefasst sichert man mit dem Warndreieck die Unfallstellen, mit der Auto Warnweste sich und seine Mitfahrer und mit dem Erste-Hilfe-Set den oder die Verwundeten. Das Warndreieck ist mit Reflektoren ausgestattet, sobald Scheinwerfer eines anderen Verkehrsteilnehmers auf das Warndreieck treffen, spiegeln die Reflektoren das Licht zurück und der Fahrzeuglenker ist über die Unfall- oder Pannenstelle im Bilde. Wichtig ist, dass das Warndreieck auch bei widrigen Bedingungen wie starkem Wind oder Regen standfest ist. Das gleiche gilt für eine unebene Fahrbahn. Dementsprechend muss das Pannendreieck über einen stabilen Metallfuß gemäß §53a StVZo verfügen.

 

Besteht eine Warndreieckpflicht in Deutschland?

Ja, in Deutschland besteht eine Warndreieckpflicht nach § 53a StVZO. Wie das Warndreieck auszusehen hat und welche Eigenschaften es haben muss ist ebenso vorgegeben. Das Warndreieck hat aus drei rot rückstrahlenden Balken zu bestehen. Dazu kommt ein standsicherer Fuß, bestenfalls aus Metall.

 

Besteht eine Warndreieckpflicht im restlichen Europa?

Die Antwort ist leider weder Ja noch Nein. In folgenden Ländern ist das Warndreieck Pflicht:

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Italien
  • Großbritannien
  • Luxemburg
  • Kroatien
  • Norwegen
  • Montenegro
  • Österreich
  • Portugal
  • Rumänien
  • Serbien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn

Die Anzahl ist so groß, dass man ein Warndreieck am besten immer dabeihaben sollte.

 

Welche Kriterien muss ein Warndreieck erfüllen?

Die wichtigsten Eigenschaften des Warndreiecks sind Reflektion und Standfestigkeit. Bei der Reflektion gibt es eine sogenannte Mindestleuchtkraft die das Pannendreieck bei der Rückstrahlung des Gegenlichts erzeugen muss. Bezüglich der Standfestigkeit gibt es grob drei Kriterien. Das Warndreieck muss mindestens drei Minuten einen Gegenwind von 60 km/h standhalten, witterungsbeständig bei starkem Regenfall sein und auf unebenen Fahrbahnen stehen bleiben.

 

Wo wahrt man das Warndreieck am besten auf?

Es ist nicht vorgeschrieben wo das Warndreieck im Auto aufbewahrt werden muss. Dennoch sollte es gut erreichbar und am besten griffbereit im Auto aufbewahrt werden. Der Kofferraum, das Fach unter dem Beifahrersitz oder das Handschuhfach bieten sich hier an. Für den Transport ist das Warndreieck klappbar und kann daher im handlichen Format praktisch in jedem Auto verstaut werden.

 

Wann muss ich ein Warndreieck nutzen?

Verlieren Sie nach einem Unfall oder einer Panne keine Zeit. Zuerst kontaktieren Sie den Pannendienst und / oder die Polizei. Dann legen Sie als erstes ihre Warnwesten an und verlassen mit allen weiteren Insassen das Fahrzeug. Dieses stellen sie mit auf Richtung Leitplanke/Straßenrand ausgerichteten Rädern am Rand ab und suchen Zuflucht hinter der Richtung Leitplanke oder am Straßenrand. Dann platzieren Sie das Warndreieck am Fahrbahnrand.

 

Wie stellt man ein Warndreieck richtig auf?

Zuerst packen Sie ihr Warndreieck aus und entfalten es. Die Verpackung legen Sie am besten auf den Fahrersitz, als kleine Gedankenstütze das Warndreieck auch wieder mitzunehmen. Gehen Sie dann, das Warndreieck vor der Brust haltend dem Verkehr entgegen. So sieht man sie besser. Die notwendige Entfernung ist abhängig vom Unfallort, die Richtlinien stehen weiter oben. Nach dem Abstellen des Warndreiecks vergewissern sie sich, dass es solide steht und kehren schnellstmöglich zu ihrem Fahrzeug bzw. hinter die Leitplanke zurück. Ein weiteres Warndreieck ist keine Pflicht, es kann jedoch sinnvoll sein ein weiteres Warndreieck für den Gegenverkehr aufzustellen. So kann der entgegenkommende Fahrzeuglenker ebenfalls rechtzeitig gewarnt werden.

 

Was passiert bei einer Kontrolle, wenn ich kein Warndreieck dabeihabe?

Das Bußgeld in Deutschland beträgt 15€. In allen KFZ, ob Personenkraftwagen, Lastkraftwagen, Sattelzug oder Bus, es muss ein Warndreieck mitgeführt werden. Fehlt das Warndreieck bei einer Verkehrskontrolle, ist das oben genannte Bußgeld zu entrichten. Darüber hinaus kann das Fehlen des Warndreiecks bei der regelmäßigen Hauptuntersuchung als Mangel gewertet werden. Sparen sie lieber an Bußgeldern, als an ihrer Sicherheit!

 

Ist ein Warndreieck nur nachts oder bei schlechtem Wetter Pflicht?

Durch die reflektierenden Eigenschaften des Warndreiecks wird es mitunter einfach besser von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen. Dazu kommt, dass ein Warndreieck immer mit etwas Abstand zur eigentlichen Unfallstelle bzw. Pannenstelle aufgestellt wird. Das heißt, dass andere Verkehrsteilnehmer die Situation schneller sehen und entsprechend reagieren können. Das Aufstellen eines Warndreiecks ist dementsprechend unabhängig vom Wetter Pflicht. Auch bei guten Sichtbedingungen tragen die Reflektoren des Warndreiecks dazu bei, dass die Unfallstelle noch früher von anderen Autofahrern gesehen wird.