Startseite

Kennzeichen

Zulassungsstellen

Zubehör

Ratgeber

Blog

Kontakt

Versand noch heute!
57min verbleibend

Support Hotline
0271 / 31 74 393

KFZ-Anmeldung durch Händler

Der hohe Zeitaufwand bei der KFZ-Anmeldung kann vermieden werden

 

Sie haben sich ein neues Fahrzeug bei einem Fahrzeughändler gekauft. Um nun den Gang zur Zulassungsstelle zu sparen, können Sie das Angebot des Händlers nutzen und Ihr Fahrzeug von Ihrem Händler anmelden lassen.

Dies spart Ihnen Zeit und Nerven. Die durchschnittliche Wartezeit, ohne einen Termin vereinbart zu haben, beträgt über 60 Minuten. Je nach Zulassungsstelle kann es bis zu drei Stunden dauern bis Sie Ihr Fahrzeug zugelassen haben.

Hinzu kommen die Arbeitnehmer unfreundlichen Öffnungszeiten der Zulassungsstellen. Samstags haben die meisten Zulassungsstellen geschlossen. Unter der Woche liegen die Zeiten genau so, wie die überwiegende Mehrheit von uns arbeiten müssen.

Fragen Sie Ihren Händler nach den Zulassungskosten und entscheiden Sie dann ob Sie den Händler mit der Anmeldung beauftragen.

 

KFZ Anmeldung notwendige Unterlagen

 

Folgende Papiere benötigt Ihr Händler um das Fahrzeug für Sie zulassen zu können:

 

  • – eine Vollmacht von Ihnen, die aussagt, dass der Händler in Ihrem Auftrag handelt
  • – Reisepass mit Meldebescheinigung (stellt das Bürgerbüro ihrer Kommune aus) oder einen gültigen Personalausweis
  • – die eVB-Nummer Ihrer KFZ-Versicherung
  • – Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief bei älteren Fahrzeugen (hat natürlich Ihr Händler)
  • – Zulassungsbescheinigung Teil II und Teil I bei neuen Fahrzeugen (hat Ihr Händler)
  • – SEPA Lastschrifteinverständnis zur Abbuchung der KFZ-Steuer
  • – Ihr Wunschkennzeichen von Kennzeichen-Direkt.de
  • – gültige Prüfbestätigung der letzten Hauptuntersuchung beim TÜV oder einer anderen prüfungsberechtigten Organisation (besitzt auch Ihr Händler)

 

Wenn nun alle Unterlagen komplett sind, kann  Ihr Händler das Fahrzeug auf Sie zulassen und Sie können Ihren neuen Wagen zum vereinbarten Termin mit den neuen Schildern abholen.

 

Einfach einsteigen und losfahren

 

Es hat also viele Vorteile, das Neufahrzeug vom Händler anmelden zu lassen.

Ein Nachteil könnten die Kosten darstellen, da Sie natürlich den Zeitaufwand des Händlers mit bezahlen müssen. Vergleichen Sie die Kosten und überprüfen Sie ob die Ersparnis bei der Anmeldung durch Sie selbst, den Aufwand den Sie betreiben müssen aufwiegt.

 

 

Kennzeichen-Direkt.de wünscht Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Fahrzeug.

 

Hier geht es zurück zur KFZ-Zulassung Übersicht!

Übersicht KFZ Zulassung