Startseite

Kennzeichen

Zulassungsstellen

Zubehör

Ratgeber

Blog

Kontakt

Versand noch heute!
57min verbleibend

Support Hotline
0271 / 31 74 393

Ist ein selbstleuchtendes Kennzeichen sinnvoll?

Ist ein selbstleuchtendes Kennzeichen eigentlich sinnvoll oder eher doch nicht? Was wird damit bezweckt? Ist es im Straßenverkehr überhaupt zugelassen?

 

Selbstleuchtendes KFZ Kennzeichen bringt Licht ins Dunkel

 

Sicherlich bringt ein selbstleuchtendes Kennzeichen Licht ins Dunkel. Anders als integrierte Kennzeichenleuchten sind diese aber keinesfalls gesetzlich vorgeschrieben. Ein Leuchtkennzeichen ist teuer, dafür sorgt es aber auch bei schlechter Witterung oder in der Dunkelheit dafür, dass das Kennzeichen jederzeit erkannt werden kann.

Wer ein selbstleuchtendes Kennzeichen hat, braucht sich also nicht zu sorgen, ob sein Nummernschild erkannt wird oder nicht. Die Sichtbarkeit ist enorm, auch bei Schnee, Regen oder Nebel.

Kennzeichen Direkt Selbstleuchtendes Kennzeichen

Kennzeichen Direkt Selbstleuchtendes Kennzeichen Bild: Selbstleuchtendes Kennzeichen im Vergleich zum reflektierenden Kennzeichen nach DIN, Urheber: Christian Badberg Lizenz: CC-by-sa 3.0/de

Welche weiteren Vorteile hat ein selbstleuchtendes Kennzeichen?

 

Die Ausleuchtung ist homogen und gleichmäßig hell. Es besteht keinerlei Schattenbildung durch Lichtkegel oder Reflexionen. Auch ist das selbstleuchtende Kennzeichen aus jeder Perspektive gut zu erkennen. In einigen Fällen – zum Beispiel bei Custombikes – ist die Anbringung platzsparend möglich.

Der Sicherheitsfaktor spielt hier eine nicht zu unterschätzende Rolle: Während herkömmlich beleuchtete Nummernschilder oftmals nicht ausreichend gut erkannt werden, erstrahlen selbstleuchtende Nummernschilder hell und unübersehbar. Das hat zur Folge, dass damit das Risiko von Auffahrunfällen deutlich verringert werden kann. Das gilt natürlich vor allem bei schlechten Witterungsverhältnissen, aber auch im Dunkeln. Es geht hier also weniger um einen auffallenden Discoeffekt, sondern vielmehr um die Verkehrssicherheit.

Leuchtkennzeichen passen im Übrigen in jede Kennzeichenhalterung und müssen mit dem an der Rückseite angebrachten Stromkabel einfach an die Stromversorgung des Fahrzeugs angeschlossen werden. Die Original Nummernschildbeleuchtung kann danach stillgelegt werden.

 

Kennzeichenbeleuchtung ist Pflicht

 

Generell ist eine Beleuchtung des Kennzeichens ohnehin Pflicht. Sie besteht aus langlebigen Leuchtdioden und wird gemeinsam mit den Rückleuchten betätigt. Damit kann auch aus einer Entfernung von etwa 20 Metern das Nummernschild auf der Rückseite des Autos erkannt werden. Ist die Belichtung ausgeschaltet, droht eine Strafe, denn dann handelt es sich um Kennzeichenmissbrauch.

 

Wie leuchten diese Kennzeichen?

 

Selbstleuchtende Kennzeichen sind mit einer LED Technik ausgestattet. In Kombination mit einer besonderen elektrolumineszierenden Folie ist dafür gesorgt, dass das gesamte Nummernschild gleichmäßig hell erleuchtet ist. Eigentlich eine feine Sache.

 

 

Sind selbstleuchtende KFZ Kennzeichen zugelassen oder nicht?

 

Zugelassen sind solche selbstleuchtenden Nummernschilder generell schon. Allerdings erhält der Käufer mit dem Kauf ein AGB Dokument, welches er bei der zuständigen Zulassungsbehörde vorlegen muss. Das Leuchtkennzeichen muss jedoch nicht im Fahrzeugbrief eingetragen werden, es ist aber besser, die Gehmnigung immer im Auto mit sich zu führen.

 

Gibt es bei selbstleuchtenden KFZ Kennzeichen einen Haken?

 

Der Haken liegt vor allem im Preis: ein selbstleuchtendes KFZ Nummernschild ist nämlich deutlich teurer als das herkömmliche Nummernschild, welches mit Kennzeichenleuchten beleuchtet wird. Zwar sind die Kosten je nach Anbieter und Hersteller recht unterschiedlich, mit einem dreistelligen Betrag muss aber im Normalfall gerechnet werden. Ob sich diese Anschaffung also lohnt, muss jeder für sich selbst entscheiden.

 

 

Fazit: Ein selbstleuchtendes Nummernschild ist mehr als nur ein Gimmick!

 

Es strahlt dezent und blendet nicht. Allerdings muss vor dem Einbau die Zulassungsstelle aufgesucht werden. Die Montage klappt reibungslos, wer ein selbstleuchtendes Nummernschild anbringt, kann mit einem Plus an Sicherheit im Straßenverkehr rechnen.

 

Hier geht es zurück zur KFZ-Kennzeichen Historie und dem KFZ Kennzeichen Ausblick!

Digitale Kennzeichen - 3D Kennzeichen - Selbstleuchtende Kennzeichen - KFZ Klebekennzeichen

KFZ-Kennzeichen Historie und KFZ Kennzeichen Ausblick