Startseite

Kennzeichen

Zulassungsstellen

Zubehör

Ratgeber

Blog

Kontakt

Versand noch heute!
57min verbleibend

Support Hotline
0271 / 31 74 393

Diplomaten-Kennzeichen mit “CC” und “CD”

Wer bekommt eigentlich ein Diplomaten-Kennzeichen

 

 

Diese besondere Art von Fahrzeugkennzeichnung bleibt den Vertretungen der Länder vorbehalten mit denen wir diplomatische Beziehungen unterhalten. Hier wird unterschieden zwischen Diplomaten der Botschaften und von Konsulaten. An der Zusatzkennzeichnung “CC” (corps consulaire) für Mitarbeiter von Berufskonsulaten. Hier handelt es sich um Personen der Verwaltung die offiziell als Amtspersonen für einen Staat handeln. Sie kommen in den Genuss von Amtsimmunität und sind dadurch im Rahmen ihrer Tätigkeit von der Strafgerichtsbarkeit befreit. Selbst wenn es während einer Dienstfahrt zu Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr kommt können diese Personen nicht belangt werden.

 

 

Die zusätzliche Kennzeichnung mit “CD” (corps diplomatique) wird nur für hohe Diplomaten vergeben, wie zum Beispiel einem Botschafter. Diese Personen haben die volle Immunität und können auch für Straftaten nicht verfolgt werden. Die Immunität dieser Personen kann nur durch ihr Heimatland aufgehoben werden. Die genaue Rechtslage wird durch das Wiener Übereinkommen von 1961 geregelt. Das Übereinkommen zwischen den Staaten wurde von der UNO vorbereitet und trat am 21.April 1964 in Kraft. Seit dem 01.01.2005 gehören diesem Übereinkommen 190 Staaten der Welt an. Dies entspricht fast der Anzahl (derzeit gibt es 194 Staaten und Kleinstaaten) aller Länder der Erde.

 

 

Wie setzt sich ein Diplomaten-Kennzeichen zusammen

 

Die Fahrzeugkennzeichen beginnen üblicherweise mit einer Null oder der Stadtkennung des Zulassungsbezirks wie “B” für Berlin oder “BN” für Bonn. Dann schließen sich die Plaketten an. Danach kommt der Ländercode und schließlich eine bis zu dreistellige Zahl aus der man den Rang des Fahrzeuginhabers ablesen kann.

Zum Beispiel 0  17 – 1  für den Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Vorteile von Diplomatenkennzeichen sind unter anderem, bevorzugte Behandlung bei Stau oder Verkehrskontrollen (dies Fahrzeuge werden durch gewunken). Keine Verfolgung bei Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten, also auch keine Punkte in Flensburg. KFZ-Steuerbefreiung, eine Haftpflichtversicherung muss allerdings auch für diese Fahrzeuge abgeschlossen werden. Die Zahlen 0 bis 9 werden für Botschaften und Konsulate nicht genutzt, da diese Zahlen der Bundesregierung und dem Bundespräsidenten vorbehalten sind. Zum Beispiel 0-1 für den Bundespräsidenten*tin oder 0-2 für den Bundeskanzler*rin.

 

Diplomatenkennzeichen: Ländercode

 

 

Code Staat Code Staat Code Staat
10 Vatikanstadt 11 Ägypten 12 Angola
13 Albanien 14 Äthiopien 15 Afghanistan
16 Algerien 17 USA 18 Argentinien
19 Australien 20 Bangladesch 21 Belgien
22 Brunei 23 Bulgarien 24 Myanmar
25 Bolivien 26 Brasilien 27 Burundi
28 Chile 29 Volksrepublik China 30 Costa Rica
31 Weißrussland 32 Bosnien und Herzegowina 33 Äquatorialguinea
34 Dänemark 35 Benin 36 Dominikanische Republik
37 Ecuador 38 Elfenbeinküste 39 El Salvador
40 Kosovo 41 Estland 42 Liechtenstein
43 Montenegro 44 Finnland 45 Frankreich
46 Gabun 47 Ghana 48 Griechenland
49 Großbritannien 50 Guatemala 51 Guinea
52 Lettland 53 Litauen 54 Haiti
55 Honduras 56 Indien 57 Indonesien
58 Irak 59 Iran 60 Irland
61 Island 62 Laos 63 Kap Verde
64 Israel 65 Italien 66 Jamaika
67 Japan 68 Jemen 69 Jordanien
70 Serbien 71 Kuwait 72 Kuba
73 Katar 74 Kamerun 75 Kanada
76 Kenia 77 Kolumbien 78 Kongo
79 Südkorea 80 Libanon 81 Liberia
82 Libyen 83 Lesotho 84 Luxemburg
85 Madagaskar 86 Malawi 87 Malaysia
88 Mali 89 Marokko 90 Mauretanien
91 Mexiko 92 Malta 93 Monaco
94 Nepal 95 Neuseeland 96 Nicaragua
97 Niederlande 98 Niger 99 Nigeria
100 Norwegen 101 Mongolei 102 Mosambik
103 Oman 104 Burkina Faso 105 Österreich
106 Pakistan 107 Panama 108 Paraguay
109 Peru 110 Philippinen 111 Polen
112 Portugal 113 Papua-Neuguinea 114 Namibia
115 Ruanda 116 Rumänien 117 Sambia
118 Saudi-Arabien 119 Schweden 120 Schweiz
121 Senegal 122 Sierra Leone 123 Singapur
124 Simbabwe 125 Somalia 126 Spanien
127 Sri Lanka 128 Sudan 129 Südafrika
130 Syrien 131 Tansania 132 Thailand
133 Togo 134 Tonga 135 Tschechien
136 Tschad 137 Türkei 138 Tunesien
139 Uganda 140 Russland 141 Uruguay
142 Ungarn 143 Ukraine 144 Grenada
145 keine Zuordnung 146 Venezuela 147 Vietnam
148 Vereinigte Arabische Emirate 149 keine Zuordnung 150 keine Zuordnung
151 Kongo 152 Zentralafrikanische Republik 153 Zypern
154 Kroatien 155 Slowenien 156 Aserbaidschan
157 Slowakei 158 Kasachstan 159 Mazedonien
160 Usbekistan 161 Eritrea 162 Georgien
163 Tadschikistan 164 Bahrain 165 Kambodscha
166 Armenien 167 Kirgisistan 168 Moldawien
169 Turkmenistan
200 Mauritius 201 Nordkorea 202 Dschibuti
203 Guinea-Bissau 204 Südsudan 205 Botswana

 

Ihr Team von Kennzeichen-Direkt.de wünscht Ihnen viel Spaß bein entschlüsseln der Diplomaten und Regierungskennzeichen.

 

Hier geht es zurück zur Kennzeichen Übersicht!

Kennzeichentypen

Kennzeichentypen