Startseite

Kennzeichen

Zubehör

Ratgeber

Blog

Kontakt

Versand noch heute!
12H 30min verbleibend

Support Hotline
0271 / 31 74 393

Kennzeichen

Alle unsere Kennzeichen in der Übersicht

Bei uns erhalten Sie Din-zertifizierte Kennzeichen für Autos, Motorräder, Leichtkrafträder, LKWs, Traktoren und Anhänger sowie für Parkplätze. Je nachdem wie Sie Ihr Fahrzeug einsetzen, erhalten Sie bei uns selbstverständlich Grüne Kennzeichen, Rote Kennzeichen, Saisonkennzeichen, Wechselkennzeichen, Kurzzeitkennzeichen oder Oldtimerkennzeichen. Unser Vorteil: Wenn Sie bis 15 Uhr bestellen, versenden wir Ihre Nummernschilder noch am selben Tag. Wählen Sie hier Ihr Kennzeichen für den richtigen Fahrzeugtyp aus:

Auto-Kennzeichen

Bestellen Sie Autokennzeichen in den Größen 520 x 110mm, 460 x 110mm, 420 x 110mm, als EU-Standard, historisch, Saison, historisch Saison, Elektro oder als altes Kennzeichen bei uns im Online-Shop. Wählen Sie Ihr Wunschkennzeichen. Die...

 

Jetzt konfigurieren

Motorrad-Kennzeichen

In der ersten Hälfte des Zwanzigsten-Jahrhunderts gab es bei Motorrädern noch ein zweites, gebogenes, Motorrad Nummernschild. Dieses wurde längs (in Fahrtrichtung) zum Verlauf des Vorderrad-Schutzbleches montiert. In der zweiten Hälfte...

 

Jetzt konfigurieren

Leichtkraftrad-Kennzeichen

Zu allererst, was ist überhaupt ein Leichtkraftrad Die Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) beschreibt nach §2 Nr.10 ein Leichtkraftrad darf mit einem Hubraum von 50 Kubikzentimetern bis höchstens 125 Kubikzentimetern ausgestattet sein....

 

Jetzt konfigurieren

LKW-Kennzeichen

LKW (Lastkraftwagen) sind Nutzfahrzeuge und ihre Geschichte beginnt mit der Erfindung von Lastkraftwagen und Omnibussen am Ende des 19. Jahrhunderts. Die erste Omnibuslinie der Welt betrieb, nicht weit vom Hauptsitz der Kennzeichen...

 

Jetzt konfigurieren

Traktor-Kennzeichen

Traktorkennzeichen online günstig kaufen Eine Zugmaschine, die überwiegend in der Landwirtschaft zum Einsatz kommt, nennt man Traktor, Trecker, Schlepper oder auch Ackerschlepper und in Süddeutschland auch schon mal Bulldog. Außer in der...

 

Jetzt konfigurieren

Anhänger-Kennzeichen

Anhängerkennzeichen online Anhänger sind Fahrzeuge, die keinen eigenen Antrieb haben, aber über eine Ladefläche verfügen und von Zugmaschinen wie zum Beispiel PKW, LKW, Traktoren oder Omnibussen gezogen werden. Auch Zweiräder vom...

 

Jetzt konfigurieren

Parkplatzschilder

Sie haben das Problem, das immer wieder ihre Privat Parkplätze von „Fremd- oder Falschparkern“ belegt sind. Abhilfe werden Sie mit einem Parkplatzschild und mit eindeutigen Parkplatz Kennzeichen schaffen. Sie weisen mit einem Parkplatz...

 

Jetzt konfigurieren

Nummernschilder

Direkt per Post. Zu Ihnen nach Hause

Vorab etwas zur Geschichte der Nummernschilder

Am weitesten zurück kann man die Kennzeichnung von Fahrzeugen in die Römerzeit verfolgen. Die „alten Römer“ kennzeichneten bereits ihre Streitwagen mit Nummern.
In England begann man im 17. Jahrhundert Kutschen mit Wappentafeln zur Unterscheidung auszurüsten.

In der Zeit zwischen 1870 und 1890 begannen einige örtliche Behörden in Deutschland Fahrräder mit Nummernschildern zu kennzeichnen, weil es immer wieder zu Fällen von Fahrerflucht gekommen war. Die lokal vorgeschriebenen Nummernschilder unterschieden sich farblich.

Ein einheitliches System gab es dann im Deutschen Reich ab 01. Oktober 1907 zur Anbringung von Nummernschildern an allen Kraftfahrzeugen.

Die Kennzeichnung von Kraftfahrzeugen ging nicht so reibungslos von Statten, wie sich das manch einer gewünscht hatte. In England gab es zum Beispiel den Protest, dass die Nummernschilder das Auto entstelle und ihm den Charakter eines Mietwagens verleihe.
Aber nach schleppendem Beginn setzten sich die Autoschilder zur Kennzeichnung der Fahrzeuge trotz zahlreicher Proteste durch.

Die Einführung von KFZ-Nummernschildern erleichtert bis zum heutigen Tag die Verfolgung von Verkehrsstraftätern. Desweiteren helfen sie zum Beispiel bei Fahrerflucht, Geschwindigkeitsübertretungen, Unfallschadenregulierung und vielen anderen Verstößen und Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehrsalltag. Auch wenn mal ein Fahrzeug bedauerlicherweise ausbrennt, kann es noch immer mit Hilfe des gekauften Autoschildes identifiziert werden.

Kurz gesagt, aus dem heutigen Straßenbild, mit dem sich immer weiter vergrößerndem Verkehrsaufkommen, ist das Nummernschild nicht mehr wegzudenken.

 

Nummernschild, Autoschild, behördliches Kennzeichen – andere Länder, andere Bezeichnungen

In unseren Breiten, also im sogenannten deutschsprachigen Raum sind unterschiedliche Bezeichnungen in Gebrauch. In Österreich wird offiziell vom „behördlichen Kennzeichen“ gesprochen und das Nummernschild heißt Kennzeichentafel.

Keinen eigenen Begriff gibt es in Lichtenstein und der Schweiz für das Nummernschild, man spricht in diesen beiden Ländern vom Schild. Dieses Schild wird als „Kontrollschild“ bezeichnet.

In der Umgangssprache sagt man in der Schweiz „Autonummer“ in Österreich und Deutschland „Nummernschild“ oder „Nummerntafel“.

Bei uns in Deutschland hieß es früher „Amtliches Kennzeichen“ oder „Polizeiliches Kennzeichen“ und heute wird es offiziell schlicht und einfach Kennzeichen oder Nummernschild genannt. Das Nummernschild nennt man in Deutschland auch oft Autoschild.

 

Autoschilder / Euro Kennzeichen / Kennzeichen Auto / Kennzeichen KFZ / KFZ Nummernschild / KFZ Schilder

Mit all diesen Bezeichnungen wird eigentlich das gleiche beschrieben und nachgefragt, unser Nummernschild fürs Kraftfahrzeug!

Das gängigste Kennzeichen in der Europäischen Gemeinschaft ist das Euro-Kennzeichen (amtliches KFZ-Kennzeichen mit EU-Kennung). Neben dem schwarzen Rahmen und dem weißen reflektierenden Untergrund, hat es am linken Rand ein blaues Band. Oben in diesem Band sind die zwölf gelben Sterne der europäischen Flagge und unten finden wir den Ländercode in Großbuchstaben. Der Ländercode ist meistens weiß wobei es auch ein paar Länder gibt, die ihre Landesinitialen in Gelb darstellen.

Der Rat der Europäischen Union fasste den Beschluss zur Einführung des EU-Kennzeichens im Herbst 1998.

Bis heute gibt es keine einheitliche Norm für Nummernschilder und Autoschilder in der Europäischen Union. Was in allen Ländern gleich ist, ist die blaue Banderole am linken Rand des Nummernschildes mit den gelben Sternen und den entsprechenden Ländercodes.

 

Nummernschild und KFZ Kennzeichen Größe

Bei uns in Deutschland sind die Kennzeichen natürlich nach DIN genormt und müssen auch diesen Normen entsprechen.

Hier in unserem Land wie in vielen anderen Staaten sind die Nummernschilder so optimiert, dass man sie sich schnell und gut merken kann.

Das Standard Nummernschild für Deutschland enthält nach dem Unterscheidungszeichen (die Buchstaben für die Stadt oder den Landkreis) ein oder zwei weitere Buchstaben auf diese dann bis zu vier Zahlen folgen. Die anderen EU-Staaten haben davon abweichende Normen, aber in allen Ländern gibt es eine Gemeinsamkeit, die Bevölkerung jedes Landes ist mit dem Aufbau ihrer Heimischen Autoschilder vertraut.

Das bedeutet, dass eine einheimische Person, auch nur bei einem flüchtigen Blick, die vertraute Struktur schnell erfassen kann und somit eine nicht zu unterschätzende Wiedererkennungsquote erreicht wird. Diese zahlt sich natürlich bei Verkehrsstraftaten besonders für die Strafermittlungsbehörden (Polizei, Kriminalämter und so weiter) aus.

Aus diesem Grund soll die gewachsene, historische Gewohnheit auch nicht durch eine einheitliche europaweite Einheitsform geändert werden.

Fremdländische Kennzeichen kann man sich wesentlich schlechter merken als die Kfz-Schilder die man gewohnt ist.

In Punkto Farbe gibt es in Europa auch wieder die unterschiedlichsten Ausführungen.

Wobei wir in Deutschland auch wieder nach der DIN Norm arbeiten und dadurch alle Kennzeichen, derselben Kategorie, die gleichen Farben aufweisen. Normalerweise bekommt man als Kunde ein schwarzes Autoschild, beim Nummernschild kaufen ist das Nummernschild/ sind die Nummernschilder also schwarz.

Durch die Verwendung von asymmetrischen Schrifttypen, in den meisten Europäischen Staaten, ist es gewährleistet, dass sich ein Autokennzeichen auch trotz Teilverdeckung noch identifizieren lässt.

Die deutsche FE-Schrift wird mittlerweile in den verschiedensten Varianten von vielen Ländern der Erde genutzt. Sie gilt als besonders fälschungserschwerend und bietet auch sonst noch große Vorteile.

Hier bei uns in Deutschland ist also das Nummernschild mit am besten entwickelt und verwaltet im Vergleich zum „Rest der Welt“.

 

Nun zurück zu unseren KFZ Nummernschildern und dem Autoschild

Noch mal unser wohlgemeinter Hinweis, so einmalig wie Sie, so einmalig sollte auch Ihr Autokennzeichen sein!

Unsere Autoschilder sind DIN zertifiziert und wir halten das für Sie individuell passende Nummernschild zum Kaufen bereit.

Ob Sie nun Anhängerkennzeichen, Autokennzeichen, EU Kennzeichen, KFZ-Kennzeichen, LKW Kennzeichen, Motorradkennzeichen, Leichtkraftradkennzeichen, Parkplatz Schild, Saisonkennzeichen, Traktorkennzeichen, H-Kennzeichen, E-Kennzeichen und natürlich auch Ihr Wunschkennzeichen benötigen, in Kennzeichen-Direkt.de haben Sie den richtigen Partner für ihren Kauf gefunden.

 

KFZ-Kennzeichen oder Nummernschild kaufen kann so einfach sein:

Einfacher geht es nicht:

Damit Sie am nächsten Tag mit Ihrem fertigen Wunschkennzeichen zur Zulassungsstelle gehen können, gehen Sie zu unserem Onlineshop und suchen Sie sich das passende Nummernschild online für Ihr Auto aus.

Danach geben Sie die Bestellung bis 15:00 Uhr auf und die Kennzeichen werden Ihnen sofort per Post zugestellt.

Sie sparen dadurch nicht nur viel, viel Zeit, sondern auch noch bis zu 70% bei den Kosten beim Kauf ihrer neuen Autoschilder.

Unsere Produkte bestechen durch ihre herausragende Beschaffenheit und entsprechen selbstverständlich den vorgeschriebenen DIN-Normen.

Alles rund um das Autoschild finden Sie in unserem Online-Shop, selbstverständlich halten wir auch das benötigte Zubehör, in höchster Güte, für Sie bereit und das alles zu günstigsten Konditionen.

 

Was kostet ein neues Nummernschild

Unsere Preise werden Sie verblüffen und unser Service wird Sie begeistern. Schauen Sie in unseren Shop, wo Sie das Nummernschild selbst gestalten, das Nummernschild online bestellen und alles Zubehör finden werden.

Als Kunde von Kennzeichen-Direkt sind Sie auf der sicheren Seite. Sie kaufen ihr Nummernschild online und werden vom Schilderhersteller, ohne Umweg über den Großhandel, auf das Beste und zu besten Preisen bedient.

Als neuen Kunden begrüßt Sie Kennzeichen-Direkt.de auf das Herzlichste und wünscht Ihnen alle Zeit gute Fahrt!