Nummernschilder sammeln, darum streiten und digitalisieren

KFZ-Kennzeichen Sammelleidenschaft, von Australien in die Eifel

In den vergangenen Tagen gab es wieder zahlreiche Artikel zum Thema Nummernschilder. Der wohl interessanteste kommt aus Kalifornien. Dort soll, im Zeitalter der Digitalisierung das Nummernschild als weiteres Display genutzt werden können und so zum Beispiel vor Gefahren warnen oder Straßensperren und Umleitungen anzeigen.

Einen Nummernschilder Sammler führte es mehrere Tausend Kilometer weit von Australien nach Deutschland, über ein „anders“ geformtes Nummernschild wurde im deutschen Norden vor Gericht gestritten und die Bedeutungen von Kennzeichen wurden in mehreren Artikeln kommentiert.

Ihr wollt euch täglich informieren? Unsere Social Media Auftritte findet ihr hier:

Instagram, Facebook, Tumblr, Google+, YouTube, Pinterest und Twitter

 

10.06.2018 Digitale Nummernschilder als „Fifth Screen“:

Kalifornien testet digitale Autokennzeichen

Nicht nur in Dubai werden digitale Nummernschilder getestet. Auch in Kalifornien gibt es bereits digitale Nummernschilder, die als sogenannter fünfter Bildschirm (laienhaft übersetzt) fungieren. Während die digitalen Nummernschilder in Dubai durchaus funktionellen Mehrwert bieten, erfüllen die Nummernschilder in Kalifornien verstärkt kommerzielle Aspekte. Getestet wird aktuell an 24 Fahrzeugen einer Flotte und auf diese kann dann lokalisierte Werbung anzeigt werden und damit Geld in die Stadtkasse spülen. Zudem können die Autokennzeichen als Bildschirme dienen und vor Gefahren warnen, Straßensperren oder Umleitungen anzeigen. Wir sind gespannt welche Kosten für die digitalen Nummernschilder veranschlagt werden und welchen Mehrwert sie letztendlich bringen…

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/g8bu30kqqcp

08.06.2018 Nummernschilder Sammelleidenschaft führt Australier ins mittlere Erzgebirge

Die einen sammeln Münzen, die anderen sammeln Überraschungseier Figuren und noch andere sammeln Nummernschilder. Die Leidenschaft für Nummernschilder führte einen Australier mittlerweile in mehr als 50 Länder. Ein wahrer Weltenbummler ist der 70jährige Australier geworden. Alleine in den vergangenen sechs Woche besuchte er 10 europäische Länder. Bei einem Treffen in Großolbersdorf gewann er den Award für die längste Anreise. Über diese Sammelleidenschaft haben sich auch viele Freundschaften ergeben, so wurde er auch bei dieser Messe von einem deutschen Freund begleitet, der ihn in bereits 14-mal in Down Under besucht hat. Toll, wie Nummernschilder Menschen verbinden können!

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/TGR930koX17

08.06.2018 Tauziehen ums Kennzeichen

In Deutschland kann man nahezu über alles streiten. So kam es, dass die Zulassungsbehörde des Kreises Schleswig einem Autobesitzer die im Fahrzeugschein vermerkte Schilderform verweigerte. Die Richter gaben dem Bürger auf sein klagen hin Recht. Insgesamt eineinhalb Jahre dauerte der ganze Prozess. Nicht auszumalen, was diese Klage an Kosten und Zeit verschlungen hat. Als hätten wir in Deutschland keine anderen Probleme, als eine vom Standard abweichende Schilderform. Eurokennzeichen und Siegel sind klar zu erkennen, die Prägung ist nach DIN-Norm vorgenommen worden. Aus meiner Sicht war das eine aberwitzige Form eines Verwaltungsaktes. Vor allem, da der deutsche TÜV prüfte, dass ein breiteres Schild die Lüftungsschlitze des Pickups blockieren würde.

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/m50A30koMH7

06.06.2018 Weiter lange Wartezeit bei Fahrzeuganmeldungen

In Berlin ist die Zulassungssituation wirklich nicht weiter zu empfehlen. Mehrere Stunden Wartezeit muss man einplanen um an das begehrte Nummernschild zu kommen. Wie verbringt man also am besten diese Wartezeit im meist trostlosen Warteraum? Ich denke am naheliegendsten ist die ausgiebige Beschäftigung mit dem eigenen Smartphone. Hier ist definitiv eine Powerbank zu empfehlen. Je nach Beschäftigung, sei es Stream, Spiel oder Chat ist der Akku sonst schnell leer und Langeweile kehrt ein. Glücklicherweise haben die meisten Handy Verträge mittlerweile eine richtige Flat Rate, so dass man entspannt auch über Stunden über das Handy Netz schauen kann.

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/HUBk30kmvX3

05.06.2018 Die Pkw-Neuzulassungen 2018 mit Minus von 5,8 Prozent gegenüber Vorjahr

Ein wahres Zahlenfeuerwerk haben die Kollegen von Auto Motor Sport in ihrem Artikel gezündet. Ich versuche mal die Aussagen zusammenzufassen für alle diejenigen, die keine Lust haben sich durch den Zahlensalat zu kämpfen. Für den Mai waren die Zulassungszahlen rückläufig, auf das Jahr betrachtet gibt es aber weiterhin einen positiven Trend. Das sind die nationalen Werte für Deutschland. Mehrere Millionen Nummernschilder fanden in die Hände ihrer glücklichen Besitzer. Auch bei den Automarken gab es positive, wie auch negative Tendenzen. Stark zugelegt haben die Zulassungen für Citroen, Dacia, Peugeot, Seat und Smart. Stark abgenommen haben vor allem, Tesla, Ssanfyong (was ist das?) und Lexus. Die Zulassungen für Gebrauchtwagen haben übrigens auch deutlich abgenommen, Ich vermute, dass es einige Diesel nicht mehr zurück auf die deutschen Straßen geschafft haben.

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/jSgY30klBsa

04.06.2018 Wunschkennzeichen – Warum stehen Autofahrer bloß auf SE-X?

Der Spiegel hat mal wieder sein Händchen für reißerische Schlagzeilen bewiesen. Mit „Warum stehen Autofahrer auf Sex?“ wird auch der letzte Leser eingefangen. Der Artikel umfasst eine Aufzählung an möglichen Nummernschildern in witzigen Kombinationen. Von Kill, über King bis hin zu Sexy ist alles dabei. Der wirkliche Mehrwert des Artikels erschließt sich mir nicht. Bis auf eine Anspielung auf die Zahl 42, die bekanntermaßen die Antwort auf alle Fragen ist, habe ich auch nichts Interessantes gefunden.

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/IZkI30kjKmo

03.06.2018 BUGATTI, PORSCHE, LUFTHANSA – DAS KFZ-KENNZEICHEN VERBINDET

Das waren unsere Themen:

Datum Titel
27.04.2018 Philippinen – Ab September neue KFZ-Kennzeichen mit deutscher Unterstützung
26.04.2018 Quiz – Wie gut kennst du die Kfz-Kennzeichen in Europa?
25.04.2018 Auch die Lufthansa fliegt drauf – “LH” für Lüdinghausen – Schon 27 344 KFZ-Kennzeichen vergeben
24.04.2018 Besondere Autokennzeichen und Policen: Wie Oldtimer-Besitzer bei Steuern und Versicherungen viel Geld sparen können
23.04.2018 Das KFZ-Kennzeichen aus Pappkarton gilt nicht!
21.04.2018 Dieser Porsche 917 hat KFZ-Kennzeichen!
20.04.2018 Gemeinderat diskutiert über DS-Kennzeichen
19.04.2018 Startschuss für SY-Kennzeichen – Reservierung Samstag ab 0 Uhr möglich
18.04.2018 Die teuerste Nummerntafel der Welt steht zum Verkauf – für 14 Millionen Euro

Den Original Kennzeichen-Direkt Artikel findet ihr hier:

https://www.kennzeichen-direkt.de/blog/bugatti-porsche-lufthansa-flugzeuge-das-kfz-kennzeichen-verbindet/

02.06.2018 Beijing will Nummernschilder für E-Bikes einführen

In China gibt es die ein oder andere Besonderheit was das Thema Nummernschilder angeht. In einigen Metropolen werden Zulassungen für normal motorisierte Autos verlost oder extrem teuer versteigert. Nur E-Kennzeichen sind dort noch normal zu erhalten. Da in Peking Platz sehr begrenzt ist und offensichtlich E-Bikes vermehrt als Alternative zu PKW genutzt werden kommen nun Pläne auf, diese ebenfalls mit Nummernschildern zu versenden und durch entsprechende Genehmigungsprozesse zu bringen. Reglementierung wo man nur schaut.

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://german.china.org.cn/txt/2018-06/02/content_51578343.htm

 

01.06.2018 Was Nummernschilder über Fahrer aussagen (können)

Eben noch über den Spiegel gelästert und hier kommt nun die Südostschweiz mit einem sehr ähnlichen Thema um die Ecke. Im Gegensatz zum Spiegel aber weitaus weniger reißerisch. Ein weiterer Unterschied ist, dass die Kollegen aus der Schweiz sich nicht auf das komplette Nummernschild beziehen, sondern nur die Ortskennzeichen interpretieren. So kommt dann beispielsweise für das Ortskennzeichen „AG“ die Bedeutung „Achtung Gefahr“ oder für „AI“ die Bedeutung „Alles Idioten“. Neben einem Aufruf noch weitere Bedeutungen zu melden hat der Artikel leider nichts mehr zu bieten…

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/6I4y30khMLc

 

1 Kommentar