Euro Kennzeichen – Die muss jeder haben

Einheitliche Nummernschilder in Europa? Noch lange nicht

Ein Euro Kennzeichen, bzw. zwei Euro Kennzeichen braucht nahezu jeder Autofahrer. Außerhalb der europäischen Union werden andere Autokennzeichen verwendet, diese sind aber oft, wie unser Serbien Beispiel in diesem Beitrag zeigt, dem Euro Kennzeichen nachempfunden.

Apropos Serbien, die Yugos, bzw. die Zastavas sterben aus! Wie, ihr wisst nicht was das bedeutet? Dabei handelt es sich um lokale Automodelle, die seit Jahren nicht mehr produziert werden und mittlerweile vermehrt nicht mehr durch den TÜV kommen. So verschwinden sie langsam von den Straßen und die Vielfalt nimmt weiter ab.

Keine Autozulassung, (k)ein Problem?

Was man machen kann, wenn einem die Autozulassung nicht mehr gelingt haben wir in diesem Beitrag gleich zweimal in unterschiedlichen Variationen enthalten. Zum einen nimmt man einfach alte Euro Kennzeichen vom Vor Fahrzeug und nutzt diese an dem neuen Fahrzeug, zum anderen malt man seine Euro Kennzeichen einfach an. Klappt leider beides nicht und ist beides Urkundenfälschung…

Dazu erfahrt ihr noch was zu der Versicherungs- und Kennzeichenpflicht bei Motorrollern, wann grüne Kennzeichen für euer Fahrzeug möglich sind und wie ihr an H-Kennzeichen kommt.

Ihr wollt euch täglich informieren? Unsere Social Media Auftritte findet ihr hier:

Instagram, Facebook, Tumblr, Google+, YouTube, Pinterest und Twitter

 

06.08.2018 Euro Kennzeichen passen nicht zum Auto: Zulassung vorgetäuscht

Die Überschrift und der hierzu gewählte Untertitel „Bei einer Kontrolle in Sondershausen hatte die Polizei einen Verdacht, dass bei einem Golf etwas nicht stimmt. Der Verdacht bestätigte sich schnell.“ wirken spannender, als die Geschichte eigentlich ist. Aus einem nicht nachvollziehbaren Grund prüften die Polizisten das Euro Kennzeichen der Fahrerin eines Golfs. Wie sich herausstelle, gehörten die Euro Kennzeichen aber nicht zu dem Golf, den die Fahrerin fuhr, sondern zu einem baugleichen Golf, der wegen eines Defekts verschrottet worden war. Somit war das Fahrzeug nicht versichert und entsprechend auch nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Das Ende der Geschichte ist, dass die Frau sich nun wegen Verdachtes einer Urkundenfälschung verantworten muss.

Die Zusammenfassung ist also, man nehme ein baugleiches Modell, bezahlt dafür Versicherung und Steuer, begeht dabei aber Urkundenfälschung, weil man es nicht offiziell angemeldet hat. Dem Rechtsstaat sei Dank.

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/LXXw30lhGWM

 

05.08.2018 Neu-Stralsunder könnten bald mit RÜG-Euro Kennzeichen fahren!

Altefähr und Stralsund fusionieren. Zumindest ist das aktuell angestrebt. Eins der Verhandlungsergebnisse ist, dass das „RÜG“ Euro Kennzeichen erhalten bleibt und sogar über die alten Ortsgrenzen hinaus beantragt werden kann. In einem 12-seitigen Papier sind die Bedingungen für die Fusion dokumentiert und auch dank der Kennzeichenliberalisierung kann RÜG erhalten bleiben. Vorher war es üblich, dass die alten Euro Kennzeichen nicht mehr ausgegeben werden und nur noch die Kennzeichen der übernehmenden Stadt vergeben werden.

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/SxMZ30lgTtR

04.08.2018 Grünes Euro Kennzeichen – öfter möglich als gedacht

Grüne Euro Kennzeichen sind beim besten Willen nicht nur auf landwirtschaftliche Fahrzeuge begrenzt. Möglich sind diese auch bei Arbeitsmaschinen und Staplern mit einer begrenzten Höchstgeschwindigkeit und Anhänger-Arbeitsmaschinen und Anhänger für Sportgeräte bzw. für Tiere zu Sportzwecken. Des Weiteren für Fahrzeuge, die ausschließlich im Winterdienst oder zur Straßenreinigung eingesetzt werden und Fahrzeuge für Feuerwehr, Luft- und Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Krankenbeförderung, Beförderung von Menschen mit Behinderung. Dazu kommen Sonderfälle wie Hilfsgütertransporte und das Schaustellergewerbe. Es gibt also so einige mögliche Verwendungszwecke für die man ein grünes Euro Kennzeichen beantragen kann.

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/Ar7h30lgwgo

03.08.2018 Euro Kennzeichen selbst beschriftet

Zwei unterschiedliche Euro Kennzeichen an einem Fahrzeug zu führen ist keine gute Idee. Diese beiden Euro Kennzeichen nun noch handschriftlich zu ergänzen ist dann schon eher eine schlechte Idee. Während der Fahrt unter Drogeneinfluss zu stehen wird dann zu einer sehr schlechten Idee und zum guten Abschluss noch Drogen mitzuführen treibt es dann auf die Spitze…

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/JG0z30lg7zP

02.08.2018 Ratgeber Motorrollerversicherung – Wichtig amtliche Euro Kennzeichen!

Bei Motorrollern unterscheidet man zwischen Kleinkraftrollern, Leichtkraftrollern und Kraftrollern. Kleinkraftroller sind mit maximal 50 cm³ Hubraum ausgestattet. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 45 km/h. Jugendliche ab 16 Jahren mit AM Motorradführerschein dürfen diese fahren.

Leichtkraftroller sind mit Motoren von 50 cm³ bis 125 cm³ ausgestattet. Sie erreichen Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 125 km/h. Fahrer müssen mindestens 16 Jahre alt und im Besitz von Führerscheinen der Klassen A, A1 oder A2 sein.

Als Kraftroller werden Zweiradfahrzeuge mit Motoren über 125 cm³ Hubraum bezeichnet. Ein Fahrer benötigt den A-Führerschein. Alle drei Spielarten benötigen selbstverständlichen ein Versicherungskennzeichen bzw. ein gültiges Euro Kennzeichen.

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://unternehmen-heute.de/news.php?newsid=515650

01.08.2018 Was bedeutet das H-Kennzeichen und welche Autos bekommen es?

Das Thema H-Kennzeichen hatten wir schon einige Mal in unserem Kennzeichen Blog. Dabei handelt es sich um historische Euro Kennzeichen. Fahrzeuge müssen ein Alter von mindestens 30 Jahren aufweisen, dürfen baulich nicht verändert worden sein und müssen durch eine formale Prüfung. Man bekommt dafür steuerliche Vergünstigungen, günstigere Kfz-Versicherungen und geringere Umweltauflagen. Dazu zeigt man seinem Umfeld, dass man ein Original fährt, einen Zeitzeugen in Form eines Fahrzeugs. Die Kosten für die Erteilung des historischen Euro Kennzeichens belaufen sich grob auf 200 – 400 Euro und spielen sich je nach Typ des Fahrzeugs in wenigen Jahren wieder ein.

Den Original Artikel findet ihr hier:

http://ow.ly/fqNN30ldtA2

31.07.2018 Den letzten Zastavas droht das Aus

Zu allererst, was ist eigentlich ein Zastava? Zastava ist ein ehemalig jugoslawischer und heute serbischer Automobil- und Waffenhersteller mit Sitz in Kragujevac. Zastava wurde von Fiat übernommen und wird dementsprechend nicht mehr produziert. Die noch aktiven Zastava sind mittlerweile in die Jahre gekommen. Die Autobesitzer in Serbien stört das nicht weiter. Bei einem durchschnittlichen Euro Einkommen im dreistelligen Bereich sind die Bürger froh einen fahrtüchtigen Untersatz zu haben. Dank neuer TÜV Bestimmungen sind in den letzten Monaten knapp 50 Prozent der Fahrzeuge jedoch durchgefallen. In den Sommerferien musste so viele Familien ihren Sommerurlaub absagen. Die serbischen Kennzeichen sind dem Euro Kennzeichen nachempfunden und entsprechen erstmals der Einheitsgröße von 520 mm × 110 mm.

Den Original Artikel findet ihr hier:

https://tinyurl.com/y9roelmm

 30.07.2018 Autos auf dem Balkan – Den letzten Yugos droht das Aus

Anderer Artikel, anderes Datum, anderes Medium, ähnlicher Inhalt. Was ist hier mit Yugos gemeint? Der Yugo ist ein Kleinstwagen des Automobilherstellers Zastava. Er wurde unter verschiedenen Bezeichnungen von 1981 bis 2008 produziert. Wie man leicht nachrechnen kann, sind die jüngsten Modelle mittlerweile 10 Jahre alt und die ältesten haben bereits mehr als 30 auf dem Buckel. Dass diese Fahrzeuge Probleme beim TÜV haben und höchstwahrscheinlich in Zukunft nicht mit einem Euro Kennzeichen versehen werden ist naheliegend.

Eine schöne Geschichte aus dem Leben wird in dem Artikel aber noch beschrieben. So fackelte ein 42-jähriger Fahrzeughalter in der Provinzstadt Pozega nach der Verweigerung der Zulassung für sein Gefährt wegen eines beschädigten Rückspiegels noch auf dem Gelände seiner TÜV-Werkstatt sein Auto kurzerhand ab…

Den Original Artikel findet ihr hier:

https://tinyurl.com/y8t4wjgv

30.07.2018 Autoanmeldung – Wartezeiten auf dem Höhepunkt

Das waren unsere Themen:

Datum Titel
29.07.2018 Achtung bei Autoanmeldung – Die streitlustigsten Autofahrer nach Nummernschild
29.07.2018 NUMMERNSCHILDER: “KLZ” ist weiter gefragt
28.07.2018 Berlin – Weiterhin wochenlange Wartezeiten für Autoanmeldung
28.07.2018 BKS – ein Nummernschild für Lokalpatrioten
27.07.2018 Autoanmeldung Beamte am Tempolimit
27.07.2018 Augen auf beim Autokennzeichen kaufen
26.07.2018 Das bedeuten die Zahlencodes auf Diplomatenkennzeichen wirklich
26.07.2018 Erzgebirger fahren auf das ERZ-Kennzeichen ab
25.07.2018 Weltweiter Elektroauto-Markt: E- Autoanmeldungen deutlich im Plus

Den Original Kennzeichen-Direkt Artikel findet ihr hier:

https://www.kennzeichen-direkt.de/blog/autoanmeldung-wartezeiten-auf-dem-hoehepunkt/

 

1 Kommentar